• Herzlich willkommen

    Mit Yoga können Sie Ihre Gesundheit stärken, Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden verbessern und mit mehr Energie und Gelassenheit Ihren Alltag meistern.

    Yoga ist eine ganzheitliche Übungsweise, in der Sie Körper, Atem und Geist in eine harmonische Verbindung bringen.

    Beweglichkeit, Kraft, Entspannung oder Klarheit: In meinem Yogaunterricht werden Sie alle diese Bereiche wiederfinden.

  • Lotusblüte

    Über Yoga

    Yoga ist eine jahrtausendealte, gewachsene Tradition, deren um­fas­sender Erfahrungsschatz sich ganzheitlich mit dem Menschen und dem Leben befasst. 

    Yoga ist sowohl ein Übungsweg, als auch eine Philosophie und eine Erfahrungswissenschaft.

    Yoga vermag es, den Übenden zu mehr Gesundheit, Klarheit und Wohlbefinden zu verhelfen.

    Yoga präsentiert sich dabei weltoffen und ohne Festlegung auf eine spezielle Kultur, Religion oder Weltanschauung.

    Hier weiter lesen!

    Ursprünglich aus Indien stammend, verbindet Yoga heute altes Wissen mit westlichen Einflüssen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen.
    Yoga ist offen für alle und kann jeden auf andere Weise bereichern.
    Jeder kann Yoga üben und es den eigenen Bedürfnissen entsprechend einsetzen und nutzen.

    Yoga kann

    • Ihre Gesundheit fördern,
    • Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden verbessern,
    • die persönliche Entwicklung unterstützen,
    • Sie im Auf und Ab des Alltags hilfreich begleiten.
    Yogaübung

    Über meinen Yoga Unterricht

    Der von mir angeleitete Yogaunterricht steht in der Vini-Yoga-
    Tra­di­tion und wird dem Hatha-Yoga zugeordnet.

    Willkommen sind sowohl Anfängerinnen und Anfänger als auch Fortgeschrittene.

    Gesundes Üben steht im Vordergrund. Durch Variations­möglich­keiten unterstütze ich Sie, achtsam und für Sie passend die Haltungen und Bewegungen auszuführen.

    Hier weiter lesen!

    Im Unterricht lernen Sie, mit Ihrem „Gedankenkarussell“ konstruktiv umzugehen, um zu mehr innerer Ruhe zu kommen und Ihre per­sön­liche Stressbelastung abzubauen.
    Yoga bietet viele Impulse für den Alltag, die auf weltoffene Weise in meinen Unterricht einfließen.
    So kann das Üben auf der Matte Sie auch im Alltag bereichern und stärken!

    Im Unterricht verbinden Sie Ihren Körper, Atem und Geist auf harmonische Weise:


    Übe mit deinem Körper

    Āsanas sind die Körperhaltungen in der Yogatradition.
    Das achtsame Üben im Atemfluss wirkt auf vielfältige Weise und unterstützt ganzheitlich Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.
    Yoga zu üben kräftigt und entspannt zugleich.

    स्थिरसुखमासनम्
    sthira-sukham-āsanam
    „Die ideale Haltung ist stabil und leicht zugleich“
    Patañjali, Yogasutra 2.46


    Übe mit deinem Atem

    Prāṇāyāma sind spezielle Techniken der Atemregulation.

    Atemübungen sind im Yoga eng verbunden mit der Vorstellung von Lebensenergie, Reinigung, Gesundheit und innerer Sammlung.
    Achtsam zu atmen versetzt Sie in die Lage, ganz im Augenblick zu sein und schafft Raum für Ruhe, Klarheit und Entspannung.
    Atemübungen wirken – je nach Fokus – belebend oder beruhigend.

    प्रच्छर्दनविधारणाभ्यां वा प्राणस्य
    pracchardana-vidhāraṇa-ābhyāṁ vā prāṇasya
    „Atemübungen, die eine Betonung und Verlängerung der Ausatmung einschließen, können dazu dienen, unseren Geist zu beruhigen.“
    Patañjali, Yogasutra 1.34


    Übe mit deinem Geist

    Konzentration, Entspannung, Meditation
    Yoga bietet eine große Vielfalt an Übungen, um zu entspannen und zu meditieren.
    Entspannungs- und Meditationsübungen können Ihnen zu mehr innerer Ruhe, Klarheit und Gelassenheit verhelfen.
    Sie unterstützen Sie dabei, mehr bei sich zu sein, Abstand vom Alltag zu gewinnen und „aufzutanken“.

    योगश्चित्तवृत्तिनिरोध
    yogaś-citta-vṛtti-nirodhaḥ
    „Yoga ist die Fähigkeit, sich ausschließlich auf einen Gegenstand, eine Frage oder einen anderen Inhalt auszurichten und in dieser Ausrichtung ohne Ablenkung zu verweilen.“
    Patañjali, Yogasutra 1.2



  • Das sagen Yogaübende

    Nadine, 37 Jahre

    Wenn ich Yoga übe, darf die Welt da draußen für eine Weile still stehen. Ich bewege meinen Körper und meine Gedanken werden leiser, verstummen manchmal sogar ganz.
    Nach der Yogapraxis fühle ich mich meist wohlig entspannt und in meinem Kopf entsteht Raum für kreative Ideen. Ich bin beschwingt und positiv.

    Alexandra, 36 Jahre

    Beim Hatha-Yoga für Schwangere habe ich durch die klare und warmherzige Anleitung durch Regina Cuny die Möglichkeit, mich ganz auf meinen Körper, meine Empfindungen und Wahrnehmungen zu konzentrieren. Ich lasse mich nicht durch meine Gedanken leiten, sondern nehme meinen Körper und mein Baby in enger Verbundenheit wahr. Verstärkt wird das durch die verschiedenen Übungen, die mir meinen Körper und seine Empfindungen bewusst machen.

    Martin, 54 Jahre

    Seit 5 Jahren habe ich regelmäßig Yoga-Einzelunterricht bei Regina Cuny.
    Diese Stunden sind Anleitung, Motivation und Feedback für mein eigenständiges Üben zu Hause.
    Manchmal ist die Praxis etwas anstrengend, aber danach fühle ich mich frisch, ausgeruht und entspannt. Mir bringt Yoga etwas mehr Gelassenheit, und ich bleibe gelenkig.

  • Über mich

    Seit 2005 erteile ich Yogaunterricht.

    Yoga ist für mich Quelle der Ruhe und Kraft. Ein hilfreicher Begleiter im alltäglichen Leben.
    Im eigenen Üben erfahre ich die wohltuende körperliche und mentale Wirkung.
    Diese positiven Erfahrungen sind die Basis für mein Unterrichten.
    Mein Wissen aus meinem ersten Beruf, der Hebamme, fließt in all meine Kurse und im Be­son­deren in die Yogakurse für Frauen vor und nach der Geburt ein.

     

    Mehr über mich!

    Neben dem Gruppen- und Einzelunterricht gebe ich Yogakurse im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

    In der Yogaschule und Zentrum für Aus- und Weiterbildung in Hildesheim arbeite ich im Ausbildungsteam mit und unterrichte werdende Yogalehrer und Yogalehrerinnen.

    Mein Werdegang als Yogalehrerin BDY/EYU und Hebamme:

    • Ausbildung zur Hebamme mit anschließender langjähriger Tätigkeit im Kreissaal und als freiberufliche Hebamme.
    • Vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU in der Yogaschule Hannover.
    • Dreijährige Ausbildung "Begleiten mit Yoga“ für Yogatherapie, psychologische Beratung und Meditationsbegleitung am Institut für Angewandten Yoga in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Existenzanalyse, Logotherapie und transpersonale Psychotherapie (ZELT) in Hildesheim.

    Gerne bin ich Lehrende, aber auch Lernende und bilde mich fortwährend in Seminaren weiter.

    अभ्यासवैराग्याभ्यां तन्निरोधः
    abhyāsa-vairāgya-ābhyāṁ tan-nirodhaḥ
    „Durch Üben und durch die Fähigkeit loszulassen, kann unser Geist den Zustand von Yoga erreichen.” Patañjali, Yogasutra 1.12

    Ich freue mich auf Ihren Besuch!

  • Kontaktieren Sie mich

  • © 2017 - Regina Cuny. Alle Rechte vorbehalten.